Hessischer Bildungsserver / ID-Management

Beratende Tätigkeiten in der Schule - GrundlagenmodulZwischen Normierung und IndividualisierungGesprächsführung und Grundlagen der Beratung im Kontext Schule

Thema Beratende Tätigkeiten in der Schule - GrundlagenmodulZwischen Normierung und IndividualisierungGesprächsführung und Grundlagen der Beratung im Kontext Schule freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Im Grundlagenmodul soll eine theoretische, praktische und persönliche Auseinandersetzung mit den vielfältigen Beratungstätigkeiten im Kontext Schule stattfinden. Chancen, aber auch Grenzen schulischer Beratungsarbeit werden näher betrachtet. Im Mittelpunkt soll dabei ein verstehender Zugang zur jeweiligen Beratungssituation stehen. Gerne können eigene Fallbeispiele eingebracht werden.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Fortbildung zielt auf die Entwicklung einer professionellen Haltung vor dem Hintergrund verschiedener Beratungskonzepte. Grundlagen der Gesprächsführung werden erarbeitet und Hilfestellungen für schwierige Gesprächssituationen entwickelt.

Themenbereich Gesprächsführung, Kooperation mit Schüler/innen, Eltern und außerschulischen Partnern
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen, Förderschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Offenbach
Anbieter/Veranstalter
Georg-Büchner-Schule
Lukas Kracht/ Angelika Gallwas
Konrad-Adenauer-Str. 22
63303 Dreieich
Fon: +49 (6103) 373064 
Fax: +49 (6103) 36246 
E-Mail: poststelle@georg-buechner.dreieich.schulverwaltung.hessen.de
Hinweis(e) Es entstehen Materialkosten und Verpflegungskosten, die vor Ort gezahlt werden können.
Leitung Frau Prefi, Frau Reichel
Dozentinnen/Dozenten Frau Prefi, Frau Reichel
Dauer in Halbtagen 4
Zeitraum 16.11.2017 09:00 bis 17.11.2017 16:00
Kosten 0,00€
Ort Ludwig-Dern-Schule, Schuberstraße 89, 63069 Offenbach
Veranstaltungsnummer 0168695804
Interne Veranstaltungsnummer 20171116

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0168695804) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.