Hessischer Bildungsserver / ID-Management

Förderung von Kindern mit Migrantenhintergrund 4.Veranstaltung: ?Phonetik/ Ausspracheschulung?

Thema Förderung von Kindern mit Migrantenhintergrund 4.Veranstaltung: ?Phonetik/ Ausspracheschulung? freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Die Bausteine des DaZ-Unterrichts sind eine wichtige Grundlage, um Deutsch als Zweitsprache strukturiert unterrichten zu können. Für Fachfremde ist es oftmals schwierig, sich fachlich zu orientieren und den Förderunterricht so aufzubereiten, dass sie den Schülerinnen und Schülern gerecht werden können. Um eine Orientierung über die Gliederung des Unterrichts zu bekommen und als weiterführende Maßnahme ein Konzept für den Unterricht erstellen zu können, werden die einzelnen Bausteine dargestellt und praktisch aufgearbeitet. Vor allem sollen die Kolleginnen und Kollegen dafür sensibilisiert werden, was es für die SchülerInnen bedeutet in einer Zweitsprache unterrichtet zu werden und welche Schwierigkeiten dabei auftreten können. In dieser Veranstaltung soll es um die Ausspracheschulung von Migrantenkindern gehen, d.h. um Atmung, Sprechmotorik, Artikulation für das Bilden der Laute sowohl als auch für eine deutliche Sprechweise. Außerdem sind Sprachrhythmus und Sprachmelodie (Intonation) grundlegend für eine gelungene Kommunikation. Sowohl das Einzellauttraining als auch die Intonation unterstützen neben dem Sprechen auch die phonologische Bewusstheit der Kinder und damit auch Lesen, Schreiben und Vorlesen. Die Veranstaltung ist wieder multisensorisch angelegt und sehr praxisorientiert.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Kolleginnen sollen die Prinzipien des DaZ-Unterrichts und hier insbesondere die Grundlagen der deutschen Intonation erkennen und Übungen bekommen, die sowohl Atmung und Sprechmotorik, als auch das konkrete Bilden einzelner Laute unterstützen und ihren Unterricht dementsprechend konzeptionell aufbereiten. Für die Belange und Schwierigkeiten der SchülerInnen sensibilisiert werden. Geeignete Materialien für sich finden und anwenden können.

Themenbereich Integration von Schüler/innen nicht deutscher Herkunftssprache
Fächer/Berufsfelder Deutsch als Fremd-/Zweitsprache
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben
Schulform(en) Förderschule, Grundschule und Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Offenbach
Anbieter/Veranstalter
SSA LK und Stadt Offenbach
Martina Kollmeyer-Winter
Stadthof 13
63065 Offenbach am Main
Fon: 069/80053-0 
Fax: 069/80053-333 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.OFFENBACH@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) 2,00 # für Material und Bewirtung Ansprechpartner: Gabriele Wärner
Dozentinnen/Dozenten Sandra Kroemer
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 23.10.2017 15:00 bis 19:00
Kosten 2,00€
Ort Heinrich-Mann-Schule Dietzenbach, Etruskerstraße 2, 63128 Dietzenbach
Veranstaltungsnummer 0046134508
Interne Veranstaltungsnummer 50910302

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0046134508) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.