Hessischer Bildungsserver / ID-Management

Selbstevaluation und Qualitätsentwicklung (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)

Thema Selbstevaluation und Qualitätsentwicklung feststehende Teilnehmer / ausgebucht (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)
Inhalt/Beschreibung

Selbstevaluation ist in den dem Modell Q2E (Qualität durch Evaluation und Entwicklung) eine der zentralen Komponenten schulischer Qualitätsentwicklung. Sie dient der Klärung von Ausgangssituationen, dem Verstehen von Entwicklungsprozessen sowie -ergebnissen und bereitet für eine Rechenschaftslegung intern und extern vor. Ethische Fragen und Grundsätze für die Selbstevaluation sensibilisieren für Gelingensfaktoren und Stolpersteine bei der Planung und Durchführung. Die Verantwortung der Leitung für die Steuerung der Prozesse wird dargestellt, abgegrenzt von der Durchführungsverantwortung beauftragter Projektleitungen und Projektmitarbeiter.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Fortbildung vermittelt grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten, an der eigenen Schule Evaluationen zu planen und durchzuführen. Die Teilnehmer/-innen lernen Instrumente und den Umgang mit ihnen kennen und üben die Formulierung von Qualitätskriterien und Indikatoren. Datenerhebung - nicht nur mit Fragenbogen - sparsame, zielorientierte Datenbeschaffung und entwicklungsorientierte Datenauswertung werden gezeigt. Die Fortbildung orientiert sich in ihrem Ablauf an dem Evaluationszyklus.

Themenbereich Schulprogrammarbeit und Evaluation
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte (schulinterne Veranst.), Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben, Mitgl. Schulleitung/schul. Steuergruppen
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Offenbach
Anbieter/Veranstalter
SSA LK und Stadt Offenbach
Martina Kollmeyer-Winter
Stadthof 13
63065 Offenbach am Main
Fon: 069/80053-0 
Fax: 069/80053-333 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.OFFENBACH@KULTUS.HESSEN.DE
Dozentinnen/Dozenten Frank Althoff
Dauer in Halbtagen 3
Zeitraum 30.10.2017 09:00 bis 17:00
Kosten 0,00€
Ort Lindenauschule Hanau, An der Lindenau 4, 63457 Hanau
Veranstaltungsnummer 0045786804
Interne Veranstaltungsnummer 50908902