Hessischer Bildungsserver / ID-Management

Verfahren der Registrierung

Die meisten Angebote des Hessischen Bildungsservers sind öffentlich zugänglich und können ohne eine Anmeldung genutzt werden. Wenn Sie einen Teil der zugangsbeschränkten Angebote des Bildungsservers Hessen nutzen wollen, benötigen wir von Ihnen neben der Angabe Ihrer Dienststelle folgende Informationen:

  • Vorname
  • Nachname
  • gegebenenfalls Titel (zur korrekten Anrede)
  • E-Mail-Adresse

Anschließend wird aus den obigen Angaben  Ihr Zugangsnamen bzw. Ihre User-ID generiert. Zusätzlich müssen Sie sich ein mindestens sechs Zeichen langes Kennwort geben.  Dieses Kennwort muss zweimal eingegeben werden, um mögliche Tippfehler besser ausschließen zu können.

Nachdem Sie Ihre Anmeldung abgeschickt haben, werden Ihnen per E-Mail zwei Dokumente als PDF-Datei zugesandt. Das erste Formular senden Sie bitte mit Schulstempel und Unterschrift Ihrer Dienststellenleitung versehen an uns zurück. Wir schalten dann Ihren Zugang in der Regel innerhalb einer Woche frei. - Sollten wir innerhalb von vier Wochen keine Bestätigung erhalten, löschen wir Ihre Registrierung.

Das zweite Formular fasst die Angaben zusammen, die wir von Ihnen gespeichert haben. Da diese Datei Ihr Kennwort im Klartext enthält, müssen Sie es entsprechend sorgfältig verwahren.

Datenschutz
  • Zur Verwaltung und Organisation der Community benötigen wir von Ihnen die obigen Daten.
  • Wir werden die notwendigen Anstrengungen unternehmen, Ihre Daten gegen unbefugte Nutzung zu schützen. Ein vollkommener Schutz ist aber nicht möglich.
  • Wie sichern Ihnen zu, dass Ihre Daten keinen anderen Einrichtungen zugänglich gemacht werden.
  • Ihre E-Mail-Adressen werden jedoch von Zeit zu Zeit genutzt, um Ihnen elektronische Rundschreiben wie z.B. den Newsletter der Lernarchive zuzusenden.

Zum Anmeldeformular